Seite auswählen

 SCHULE MACHEN

 

 

Schule machen

In meiner mehrjährigen Tätigkeit für die Initiative Schule im Aufbruch gGmbH habe ich viele Schätze an Schulen entdecken dürfen. Ideen, Projekte, neue Strukturen, ein anderes Miteinander u.v.m.. Das hat mich fasziniert – genauer hinzuschauen, was an Schulen richtig gut läuft und das Gefundene mit anderen „Suchenden“ zu teilen.

Um Mut zu machen, selber neu zu denken. Und um dazu beizutragen, dass Schulen entstehen, in denen Kinder unter anderen – als den tradierten – Bedingungen lernen dürfen. Mit Menschen zusammen, die sich als Lehrende und Lernbegleiter verstehen und die SchülerInnen in ihrem eigenen Lernen begleiten. Wo neue Lernkultur, Begeisterung, Freude an Vielfalt und Herausforderungen sowie Scheitern als Chance wirklich gelebt werden.

Ich stehe den Menschen in Schulen beim „Schätze bergen“ begleitend zur Verfügung. Beratung, Moderation von Workshops & gemeinsames Querdenken zu den Bereichen neuer Lernkultur und Schulveränderungsprozess. Ich unterstütze gern, vom Denken ins Handeln zu kommen: Schule – einfach machen!

Den Anfang machen

Schule verändern? Ja, das geht.
Nicht als Einzelkämpfer, sondern möglichst mit allen Schulbeteilgten zusammen.

Wenn Sie meinen, dass Unterstützung hilfreich wäre, um mit der Schulgemeinschaft ins Handeln an Ihrer Schule zu kommen, schreiben Sie mir. Unabhängig davon, ob Sie Eltern, Lehrende/r oder SchülerIn sind, Eine/r fängt an…

Aktuelle Projekte

  • Begleitung des Schulentwicklungsprozesses der Donner + Kern Fach- und Berufsfachschule in Berlin
  • Vorbereitung einer Bildungsveranstaltung in Neuruppin in 2018

An Claudia Morten schreiben

11 + 1 =